MIT zu Besuch bei der Stadtwerke Wolfenbüttel

MIT-Monatsauftaktveranstaltung: Hinter den Kulissen der Stadtwerke Wolfenbüttel GmbH

Wolfenbüttel. Zu einer besonders interessanten Veranstaltung hatte die Mittelstandsvereinigung (MIT) Wolfenbüttel am gestrigen Dienstag ihre Mitglieder eingeladen. Auf dem Programm stand eine Besichtigung der Stadtwerke Wolfenbüttel GmbH, bei der die Gäste auch einmal einen Blick hinter die Kulissen werfen durften.

Die beiden Stadtwerke-Geschäftsführer Vera Steiner und Matthias Tramp sowie MIT-Vorsitzender Holger Bormann konnten knapp 70 Mitglieder in den Räumlichkeiten der Stadtwerke, Am Wasserwerk 2, begrüßen.

Die Stadtwerke Wolfenbüttel sind DER Energiedienstleister in der Stadt Wolfenbüttel und ein kompetenter Partner rund um das Thema Energie, Wärme und Wasser. Neben der sicheren, effizienten und umweltverträglichen Versorgung bieten die Stadtwerke mit ihren 126 Mitarbeitern zudem eine umfassende Dienstleistungspalette in den Bereichen E-Mobilität und Glasfaser/Telekommunikation.

Damit den Gästen am gestrigen Abend ein umfassender Blick hinter die Kulissen gewährt werden konnte, wurden diese für eine Führung in zwei Gruppen eingeteilt.

Besonderes Interesse bei der Besichtigung der Räumlichkeiten galt der neuen „Netzwarte“ und den auf 140 Quadratmetern neu entstandenen Büros im Obergeschoss.

Stadtwerke-Mitarbeiter Ioannis Lipidakis und Frank Künne zeigten der Gruppe in der Netzwarte die Videoüberwachung, die verschiedene Bereiche wie das Stadtbad oder die Feuerwache abdeckt. Auch die Gesamtübersicht von Wolfenbüttels Stromnetz im Mittelspannungsbereich, das gesamte Gasnetz und die Wasserversorgung wurden hier auf den Monitoren gezeigt und erläutert. Geschäftsführer Matthias Tramp zeigte weitere Funktionen, wie die Steuerung der Straßen- und Innenstadtbeleuchtung auf. Gerne wurden auch die verschiedenen Fragen der Gäste aufgegriffen und erklärt. Danach schaute man sich die neuen Büroräume an, die als Erweiterung dienen und vor drei Wochen erst fertiggestellt wurden.

Die lichtdurchfluteten Räume mit modernster Ausstattung wie die elektrifizierten höhenverstellbaren Schreibtische und Schalldämmsystemen, in denen unter anderem das Forderungsmanagement und Finanz- und Rechnungswesen untergebracht sind, sorgten bei den MIT-Mitgliedern für Begeisterung.

Im Anschluss an die Besichtigung versammelte sich die Gruppe im großen Besprechungsraum der Stadtwerke, in dem Vera Steiner und Matthias Tramp noch eine Präsentation zum Thema „Was sind eigentlich die Stadtwerke Wolfenbüttel“ vorbereitet hatten. Bei Getränken und leckeren Häppchen, die vom Team der Stadtbad-Gastronomie serviert wurden, hörten die Gäste gespannt dem sehr interessanten Vortrag zu.

Bei netten Gesprächen klang der Abend aus. iSt

Text & Fotos: Schaufenster Wolfenbüttel iSt

 

2018-03-01T16:06:35+00:0001. März 2018|

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen