Blick in Vergangenheit und Zukunft

Mitgliederversammlung der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung MIT

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung MIT führte am Donnerstag im Parkhotel „Altes Kaffeehaus“ ihre diesjährige Mitgliederversammlung des Kreisverbands Wolfenbüttel durch. Vorsitzender Holger Bormann begrüßte die  zahlreich erschienenen Mitglieder und Gäste, darunter den Stadtbaurat Ivica Lukanic. Gemeinsam ließ man anschließend das Jahr Revue passieren und unternahm einen Ausblick auf die kommenden Termine.

Bormann stellte zu Beginn seines Berichts das neue, dynamischere LOGO der MIT vor und präsentierte das ebenfalls neu gestaltete Infomaterial. Außerdem teilte er den Anwesenden den Termin für den MIT-Jahresempfang mit, der in 2017 am 6. Januar stattfinden soll. Finanziell unterstützt wurde der diesjährige Jahresempfang durch die Firmen Gartenbau Ulrich, Erdbink & Vehmeyer, Automaten Weichbrodt, Proficon Immobilien, Wolfenbütteler Schaufenster, FENICOM, Dachdeckerei Marske, das Schriftcenter, Autohaus Gebrüder Bormann, Reisebüro Schmidt, Grundstücksgemeinschaft Gürtler, Parkhotel Altes Kaffeehaus, Fliesen Musiol, Schäffer & Walcker, FLEWO, die kreativburschen sowie Achim Werner.

Zum Jahresempfang im kommenden Jahr freut sich die MIT über Unterstützer und Sponsoren. Wenden Sie sich dazu vertrauensvoll an den Vorstand. Im Anschluss blickte der Vorsitzende auf die Aktivitäten der MIT in 2016 zurück, in deren Mittelpunkt wieder zahlreiche Firmenbesuche standen – sowohl gegenseitig als auch bei Nichtmitgliedern der MIT. So waren die MITler unter anderem bei Eintracht Braunschweig, den Städtischen Betrieben, im Lessingtheater und dem Wolfenbütteler Traditionsunternehmen Jägermeister zu Besuch.

Hans-Jürgen Weidner stellte anschließend den Kassenbericht vor und verwies auf ein ausgeglichenes Ergebnis in diesem Jahr. Er erinnerte an den Anstieg der Mitgliederzahlen und der Mitgliedsbeiträge in 2016.

Kassenprüfer Gerhard Müller bescheinigte Weidner eine „vorzügliche“ Kassenführung, so dass dem Vorstand einstimmig Entlastung erteilt wurde. Als nächstes stand die Wahl eines neuen Kassenprüfers auf der Tagesordnung. Harald Borm wurde einstimmig als neuer Kassenprüfer gewählt. Schatzmeister Hans-Jürgen Weidner stellte anschließend die Etatplanung für 2017 vor. Ehe Vorsitzender Holger Bormann auf die beiden letzten Termine in diesem Jahr hinwies. Zum einen trifft sich die MIT am 25. November um 19 Uhr im MTV Clubcenter bei Stefan Bölke zum traditionellen Braunkohlessen. Darüber hinaus hei?t es am 30. November „Flüchtlinge? Fachkräfte? Passt das zusammen?“ Ein informativer Abend über Förderung- und Finanzierungsmöglichkeiten an der Carl-Gotthard-Langhans-Schule. Veranstaltungsbeginn ist 18.30 Uhr. Zu guter Letzt übergab der Vorsitzende das Wort an den Referenten Ivica Lukanic. Der Stadtbaurat informierte die Versammelten über die aktuelle Bauentwicklung in Wolfenbüttel. Dabei legte Lukanic den Fokus zunächst auf den Bauhaushalt und verwies darauf, dass in den vergangenen Jahren bereits viel in den Ausbau verschiedenster infrastruktureller und sozialer Projekte investiert wurde. Zur Entwicklung des Löwentors erklärte er, dass man auf einem guten Weg sei und der geplanten Eröffnung im Herbst 2018 nichts im Wege stünde.

Zum Ende seines Gastvortrags ging der Stadtbaurat auf das viel diskutierte Thema des zukünftigen Wohnungsbaus ein. So sei festzustellen, dass die Mietpreiserhöhungen in Wolfenbüttel eher moderat ausfielen, die Lessingstadt jedoch unter einem gewissen Zuzugsdruck stehe und daher zusätzlichen Wohnraum schaffen müsse.

Mit einem gemeinsamen Essen fand die harmonisch verlaufene Versammlung ihr Ende.

 

Quelle: Wolfenbütteler Schaufenster
Bild: Hackert

2018-01-10T13:58:06+00:00 31. Oktober 2016|

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen