MIT on Tour 2014

Bericht und Bilder vom Besuch im Autohaus Gebrüder Bormann GmbH.

„Mobilität ist unser Antrieb“ – der Slogan des Autohauses Gebrüder Bormann war Programm, als die Mittelstands und Wirtschaftsvereinigung Wolfenbüttel dem Familienunternehmen einen Besuch abstattete.

Eingeladen hatte MIT-Vorsitzender Holger Bormann, allerdings in seiner Funktion als Geschäftsführer des 102-jährigen Betriebs. Er lenkt gemeinsam mit seinem Bruder Björn Bormann die Geschicke des Hyundai-Vertragshändlers.

„Es ist im Mittelstand wichtig, das Geschäft rechtzeitig an die nächste Generation zu übergeben. Das ist hier gelungen“, sagte MIT-Ehrenvorsitzender Heinz Dieter Essmann, der zu Zeiten von Seniorchef Gerhard Bormann selber in der regionalen Autobranche tätig war.

Die etwa 80 MIT-Mitglieder, die der Einladung gefolgt waren, erfuhren, dass Bormann mittlerweile alle Marken repariert, wartet und vertreibt. Verkäufer Christoph Effe und Azubi Daniel Grießle erläuterten das flexible Suchsystem, mit dem der Betrieb auf über 15.000 Fahrzeuge zugreifen kann.

Die Werkstattkompetenzen beleuchteten Werkstattleiter Andreas Steinke und Servicetechniker Joscha Freise. Anschließend ließen die MIT-ler den Abend in der  Werkstatt ausklingen.

MIT on Tour 2014 - Bormann (PDF)
2018-01-10T16:58:45+00:0001. September 2014|

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen